Reisen in Wohnmobil/Caravan

Reisen in Wohnmobil/Caravan

Unsere geführten Wohnmobilreisen verbinden Freiheit, Mobilität und Individualität verbinden mit dem Fahren eines Wohnmobils.


Da wir leider unsere geplante Friesland-Tour nicht verwirklichen können, haben wir ein Super-Ziel als Ersatz:

Ab 11. Juni 2018
Languedoc/Roussillon: 2000 Jahre Kultur vom Viaduc de Millau bis zum Pont du Gard.

Sie werden so aufregende Dinge erfahren und sehen, sich in die mittelalterliche Szene versetzen können und Landschaften durchfahren, die die Katharer beheimatet haben, die „Tatorte“ wilder Streitigkeiten zwischen den mittelalterlichen Herrschern waren. Und Sie werden die Bodenständigkeit und Erdverbundenheit der Menschen sehen. Natürlich sehen Sie auch Meisterwerke der Ingenieurkunst wie das grandiose Viaduc de Millau und den Canal du Midi, der Architektur wie den Pont du Gard der Römer und vieles mehr. Sie besuchen Orte, an denen sich bekannte Künstler niedergelassen haben, um sich inspirieren zu lassen – und zu malen oder oftmals Freunde zu besuchen und …. zu leben!

Erfahren Sie hier mehr …


©Beziers – Fotolia

01. September – 18. September 2018
DIE FUGGER – Reichtum und Macht in der Renaissance

Keine Angst – auch wenn unsere Reise „Auf den Spuren der Fugger“ heißt, bedeutet es nicht, dass Sie mit dem Geschichtsbuch unter dem Arm nur Kirchen und Klöster besuchen und einen wissenden Ausdruck zu den Ausführungen eines Historiker aufsetzen müssen.

Sie werden so aufregende Dinge erfahren und sehen, sich in die mittelalterliche Szene versetzen können und Landschaften durchfahren, die zu jenen Zeiten beschwerliche Strecken für Boten, Händler, Könige, Soldaten u.a.m. darstellten. Sie erleben die Unterschiede in Architektur, Kultur und Leben dieser turbulenten Zeiten.

Erfahren Sie hier mehr …


© Blauel Gnamm – ARTOTHEK

DER RHEIN
„Ein edler, feudaler, republikanischer, kaiserlicher Fluss.“
(Victor Hugo: „Le Rhin“)
18. – 26. Oktober 2018

Es hat viele Menschen gegeben, die sich zu diesem Fluss geäußert haben. Sicherlich war Victor Hugo ein ganz wichtiger unter ihnen. Sein Ausspruch „Die ganze Geschichte von Europa liegt in diesem Fluss….“ (Der Rhein, Brief XIV) belegt die Einstellung des großen Franzosen.

Man weiß nicht, wo man anfangen soll, wenn man eine solche Reise zusammenstellen möchte. Deshalb bitte ich von vornherein um Entschuldigung, wenn Sie manche Details vermissen. Wir könnten wochenlang unterwegs sein – und würden immer noch nicht alles sehen.

Erfahren Sie hier mehr …


© ccfoto / Fotolia

Kommentare sind geschlossen